Karrierestufe

Mittlere Stufe (2-5 Jahre), Höhere Stufe (5-10 Jahre), Führungskraft (>10 Jahre)

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch

Einsatzort

Rekrutieren auch aus


Unser Akut-Krankenhaus der gehobenen Regelversorgung verfügt über 409 Planbetten und behandelt zzt. jährlich mehr alsstationäre sowieambulante Patienten. Es wird mit den Kliniken für Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie, Geriatrie, Palliativmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie und Intensivmedizin geführt.

Da der jetzige Stelleninhaber in den Ruhestand geht, suchen wir zum August 2018 eine/n

Chefärztin/Chefarzt für unsere Klinik für Unfallchirurgie.

Schwerpunkt der Klinik für Unfallchirurgie ist das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie einschließlich der traumatischen Wirbelsäulenchirurgie, der Handchirurgie, der Beckenchirurgie und der Sektion arthroskopische Chirurgie. Sie ist für die Behandlung von Schwerverletzten (VAV-Verfahren) der Berufsgenossenschaften zugelassen und als „Lokales Traumazentrum“ mit unserem Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, führen Sie die Chirurgische Klinik mit 61 Betten (Stellenschlüsselin unserem Profil: Für die zu besetzende Position stellen wir uns eine Persönlichkeit vor, die sich im hohen Maße menschlich und fachärztlich auszeichnet. Die Facharztanerkennung „Orthopädie und Unfallchirurgie“ ist Voraussetzung, notwendigerweise kombiniert mit der Zusatz-Weiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“ und idealerweise „Handchirurgie“. Die Voraussetzungen zur D-Arzt Zulassung müssen ährige Erfahrung in der Leitung einer unfallchirurgischen (Teil-)Einheit ist unabdingbar. Sie bringen die Fähigkeit mit, unsere Klinik auf hohem medizinischen Niveau innovativ, organisatorisch, personell und wirtschaftlich erfolgreich in die Zukunft zu führen. Sie besitzen dabei die Fähigkeit, durch ausgeprägte Patienten- und Mitarbeiterorientierung sowie administratives Geschick erfolg-reich zum Wohle der Patienten und der Klinik zu bieten Ihnen einen attraktiven Chefarztvertrag mit einer leistungsgerechten Vergütung nach AVR Caritas in einem angenehmen Arbeitsumfeld.