Monika Ursu

Hof,

Wir vermitteln Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland

Deutschland ist für Ärztinnen und Ärzte aus aller Welt ein begehrtes Arbeitsland. Aufgrund des im internationalen Vergleich sehr attraktiven Gesundheitswesens finden sich in Deutschland hervorragende Verdienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärztinnen und Ärzte in allen Fachrichtungen – doch die Anforderungen in Bezug auf nachzuweisende Sprachkompetenzen, der Erhalt einer Arbeitserlaubnis (Approbation) und die Kosten für Sprachkurse, Reisen zu Bewerbungsgesprächen und Unterkünfte sowie die vielen Bewerber stellen sehr hohe Einstiegsbarrieren dar.

LR Mediconsult ist das führende Unternehmen/die No 1 bei der Vermittlung von ausländischenÄrzten in Deutschland. Mit uns an Ihrer Seite nehmen Sie alle Hürden in kürzester Zeit und finden Ihre Traumstelle in Deutschland.

Ihre Vorteile im Überblick

  • 100% Job-Garantie
  • Über 100 verfügbare Stellen in ganz Deutschland
  • Kostenlose Sprachkurse Telc B2- C1-medizinische Deutsch und Vorbereitung auf die Fachsprachenprüfung
  • Telc-Sprachprüfung in unserer Sprachschule
  • Kleine Kursgruppen, in denen die Teilnehmer gleiches Sprachniveau haben, Individuelle Kursplanung
  • Kostenloses Bewerbungscoaching
  • Wir übernehmen die Reisekosten in Deutschland zu den Vorstellungsterminen
  • Kostenlose Unterkunft während der Kurs- und Bewerbungsphasen
  • Unterstützung bei der Erlangung der Berufserlaubnis/Approbation
  • Hilfe bei Wohnungssuche, Kindergarten, etc.
  • Kein Risiko und keine vertragliche Bindung
  • Auf Wunsch bieten wir gerne Referenzen.
  • Unser Service ist für Ärzte zu 100% kostenlos. Die Kliniken zahlen unsere Kosten.

Nur der Beste bekommt den Job

Deutschland ist für Ärztinnen und Ärzte aus aller Welt ein begehrtes Arbeitsland – doch der Markt ist begrenzt, und es gibt mehr Bewerber als zu besetzende Stellen.

Krankenhäuser können sich aus einer Vielzahl von Bewerbern die besten aussuchen und achten dabei vor allem auf die sehr guten Sprachfertigkeiten bei der Stellenbesetzung.

Je besser Sie also vorbereitet sind und die Anforderungen der Kliniken kennen, desto höher sind Ihre Erfolgschancen, in Deutschland als Ärztin oder Arzt arbeiten zu können.

Unser Ziel ist es deshalb, Sie bestmöglich auf den Bewerbungsprozess und die neue Stelle vorzubereiten, damit Sie anderen Bewerbern gegenüber im Vorteil sind.

Bessere Chancen mit der DocAcademy

Wenn Sie sich als ausländische(r) Ärztin oder Arzt in Deutschland um eine Stelle bewerben, müssen Sie neben der fachlichen Ausbildung und sehr guten allgemeinen Deutschkenntnissen (auf C1-Niveau) auch fachspezifische Sprachkompetenzen nachweisen.

Leider hat es sich bestätigt, dass es besser ist, den letzten Teil der Telc-Sprachkurse (B2/C1)  in Deutschland zu besuchen, um die nötige Sprachkompetenz zu erhalten.

In unserer DocAcademy (Link auf Docacademy) bringen wir Sie schnell auf C1 -Niveau, indem wir Ihnen in unseren Räumlichkeiten kostenlose und auf Sie individuell abgestimmte Telc-Sprachkurse (B2/C1 medizinisches Deutsch) in kleinen Gruppen anbieten. Hier lernen Sie mit anderen Ärztinnen und Ärzten auf gleichem Sprachniveau zusammen und werden auch optimal auf die medizinische Fachsprachenprüfung und die Bewerbungsgespräche vorbereitet. Ebenso stellen wir Ihnen kostenlose Unterkünfte zur Verfügung, damit Sie sich ganz auf das Lernen und den Bewerbungsprozess konzentrieren können.

Wir betreuen Sie persönlich und individuell

Wenn Sie in Deutschland als Ärztin oder Arzt arbeiten möchten, müssen Sie eine Menge zusätzlicher Auflagen erfüllen. Sehr aufwendig ist die Beantragung der Approbation oder Berufserlaubnis.

Weil jede Situation unterschiedlich ist, muss auch jeder Fall individuell betreut werden. Aus diesem Grund erhalten Sie von uns Ihren eigenen Ansprechpartner, der Sie in allen Fragen rund um die Aufnahme Ihrer neuen Arbeit in Deutschland berät und unterstützt. Gemeinsam mit Ihnen plant er Ihren individuellen Weg zu Ihrer Traumstelle.

Ebenso kümmert sich Ihr Ansprechpartner um die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen, die Vorbereitung auf die Bewerbungsgespräche, die Unterkunft vor oder die Wohnungssuche nach erfolgreicher Bewerbung, den Nachzug der Familie, mögliche Weiterbildungsmaßnahmen oder eine neue Stelle, wenn Sie nach einiger Zeit die Klinik wechseln wollen.

  • Rumänien/Ungarn:  -Kontakt/Ansprechpartner in Rumänien/Ungarn
  • Frau Monika Ursu – Telder
Keine Stellen noch bei diesem Arbeitgeber